Danke

July 1, 2016

 

True Romance wäre der Titel gewesen, nur habe ich den romantischen Text schon wieder nicht über die Rampe gebracht. Alles zu flach und leer. Zu vieles hat gestört. Zu wenig hat mich inspiriert. Vielleicht ist meine Fantasie ausgelaugt. Vielleicht bin ich zu fordernd, vielleicht zu anspruchsvoll. Vielleicht soll es nicht sein.

 

Deswegen ziehe ich mich heute mit etwas ganz anderem aus der Schreibaffaire. Als ich diesen Blog vor zwei Jahren startete, dachte ich nicht, dass meine Glossen irgendwann einmal mehr als eine Handvoll Leute lesen würden. Nun sind es über 5.000 (fünftausend!), die sich für ein „Gefällt mir“ entschieden haben. Zeit Danke zu sagen. Als ich mich für die ersten 1.000 Likes bedankt hatte, kündigte ich an, jetzt sofort und gleich irgendwen küssen zu müssen, mir die Kleider vom Leib zu reißen und eine Flasche Wein zu trinken. Nicht zwingend in dieser Reihenfolge. Das ist erstens schwer zu toppen und zweitens ist nie jemand zum Küssen da. Es bleibt also bei einem Glas Wein und einem schlichten Danke, dass ihr meine mühsameren Texte ebenso mögt wie meine amüsanten Worteskapaden. Danke für die überschwänglich positiven Kommentare, die Likes, die Herzen, die Messages und auch die lieben Leserbriefe via E-Mail. Thank you for the LOVE, ich LIEBE euch!

 

Einen kleinen Auszug aus dem ausgefallenen Blog über wahre Romanzen überlasse ich euch zum Ende meiner Dankesrede: Lebt, liebt, seid verrückt, macht etwas Romantisches, hört nicht auf Menschen zu küssen, geht barfuß, tanzt auf einem Vulkan!

 

 

 

Please reload

Keinen Beitrag verpassen

Featured Posts

Angekommen in der Perfektionsneurose

July 12, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts

February 16, 2019

January 11, 2019

December 7, 2018

September 7, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Join Lili's Facebook
Lili Bach

© 2018 Lili Bach. All Rights reserved.